BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS

Sonntag, 18. Januar 2009

Angel ist Tod

oh mein gott ich weiss einfach nicht wo ich anfangen soll unser kleiner süsser angel ist gestern gestorben... ich bin so traurig und verstehe das alles nicht er war doch noch ein halbes baby.

wir haben freitag ein halbes hänchen gegessen. dan sind wir abends nochmal weggefahren und angel hat sich dasa hänchen ausm müll geholt und hat es komplett zerlegt. es ging ihn aber gut es war nichts los mit ihm wir sind dan abends in bett gegangen und er hat sich zu uns gekuschelt alles normal wir haben noch ne runde gekuschelt und dan sind wir irgendwann eingeschlafen.

gestern morgen lag er nicht mehr bei uns im bett er hat sich unters sofa verzogen dort hat er sich immer nur hingelegt wenn die kinder zu stürmisch waren dort war er sicher den da kamen die kinder nicht hin. er war echt scher in unterm sofa hervorzulocken das kannten wir nicht es ging ihm garnicht gut er atmente viel zu schwer und das herz pumte ohne ende seine nase war trocken und warm. schatz hat es geschaft ihm zum trinken zu bewegen und schon war seine nase wieder nass und kalt aber es ging ihm immer noch nicht besser. ich habe geschaut wer notdienst hat von den tierärzten und habe dort angerufen und ihnen erzählt was los ist die ärztin meinte nur beim hänchen essen kann eigendlich nichts passieren erstmal weiter beobachtenund enns schlimmer wird nochmal anrufen... also haben wir den kleinen beobachtet und es wurde immer schlimmer. schatz wolle schonmal die tragebox fertig machen fals es schnell gegen muss und dan hat er den kleinen gesucht er hat sich ins kinderzimmer geschläpt und sich dort hingelegt. er sa so schlimm aus ich habe dan sofort wieder beim tierarzt angerufen und schatzy hat sich fertig gemacht als der kleine in der box wir und ich sie zu gemacht habe hat er mich angesehen und gemautzt als wollte er auf wiedersehen sagen ich habe ihn gestreichelt und gesgt bis nachher mein kleiner dan meinte ich nur noch zu schatzi bitte fahr los. da war mich noch nicht klar das ich ihn dort zum letzten mal gestreichelt und gesehen habe.

es daueerte lange und ich hatte die ganze ziet nur im kopf der kleine dumme kerl jertr hat er sich an nem knochen verschluckt und der steckt jetzt fest. dan ging die haustür auf ich bin aufgesprungen und freute mich das sie wieder da waren aber schatz kam nur mit der leeren box wieder er gin ihn wohnzimmer setzte sich ihn und seine tränen liefen und er meinte er ist tod. in dem moment brach alles für mich zusammen wieso warum das kann nicht sein er war doch noch ein baby. nachdem ich wieder halbwegs ansprechbar war erzählte mir schatzy was passiert war.

er kamm bei tierarzt an die ärztin schaute sich angel an und gab ihm sofort eine spritze den er hatte wasser in der lunge aber es war alles zu spät sein herzchen hörte auf zu schlagen und er war tod. sie hat dan nochmal eine röntgenaufnahmen von ihm gemacht am hänchen lag es nicht seine eine niere war unterentwickelt somit viel zu klein und ein herzfehler wollte sie auch nicht ausschliessen aber er hatte es wohl schon seit geburt an. aufmachen wollte sie ihn dan nicht mehr sie wird sich nochmal mit dem tierheim auseinander setzten weil sie die kleinen schon kannte wir aber vom tierheim einen anderen tierarzt für ihn bekommen haben.

ich verstehe dads alles nicht wiso hat das tierheim uns das nicht gesagt haben sie ihn nicht 100tig durch´checken lassen? wenn ja man hätte es uns sgen müssen und ihm hätte man mit medikamenten behandeln können und er würde immer noch leben ich versteh es einfach nicht.

nachdem wir uns habwegs beruhigt hatte wollten wir einfach nur raus und somit haben wir usnere sachen gepackt und sind zu alex schatzy seinem cousen gefahren dan hies es wir fahren wieder nach hause aber ich wollte und konte es einfach noch nicht so sind wir noch zu ner freundin gefahren sie wohnt nur 5 min von uns weg. um 23 ur sind wir dan nach hause die kinderwaren ko und sind gleich eingeschlafen, schatz ist dan kurz noch an den pc und ich ins bett und bin in tröänen ausgebrochen es fehlte einfach was der kleine man kam nicht kuscheln schatzy kam nahm mich fest in den arm und so bin ich dan unter tränchen eingeschlafen.

es wird noch eine zeit dauern bis ich darüber hinweg bin

aber hier noch ein paar bilder von unserem kleinen süssen angel den wir alle so sehr vermissen

er mste nicht im tierheim sterben er hatte es gut bei uns und war glücklich


5 Kommentare:

Vnukot hat gesagt…

Love the blog! :)


http://babamitrajanka.blogspot.com

Josie hat gesagt…

Och Jenny, wie traurig! Das tut mir so leid...

Fühlt euch alle lieb gedrückt!

*knuddels Josie

Andy hat gesagt…

Eine traurige Geschichte!

Für euch alles Liebe
Andy

SiedelNici hat gesagt…

Oh Mann, nun hab ich einen Kloß im Hals, das ist so traurig Jenny.....

Ich fühle mit euch...

LG Nici

Enya hat gesagt…

Mei Jenny

Jetzt bin wider hier und was muss ich lesen *snüff*

Es tut mir so leid für euren Angel
Ich knuddle euch ganz fest und fühle mit euch

Knuddels Enya